Dein Platz an der Sonne
Skitouren am Dachstein Gletscher © Schladming-Dachstein Tourismus | Peter Burgstaller
BESTPREISGARANTIE
Vorteile für Direktbucher
BESTPREIS - GARANTIE
  • Garantiert der beste Preis
  • Alle Zimmerkategorien verfügbar und am aktuellsten Stand
  • Persönliche Beratung
  • Keine zusätzlichen oder versteckten Kosten
Mehr Informationen

Skitourengehen - die besten Routen in Schladming

Eine beliebte Wintersportart - Skitouren

Warum der ganze Hype ums Skitourengehen? Der Sport gewinnt seit den letzten Jahren an immer mehr Beliebtheit bei den Wintersportfans. Sich einfach ohne Vorwissen auf irgendeinen Berg zu wagen ist jedoch nicht sehr ratsam. Wir haben Ihnen hier Tipps & Tricks sowie die besten Skitourenrouten in Raum Schladming zusammengefasst. Unser Hotel Sonnschupfer liegt umgeben von vielen schönen Routen, Ihre Tourenski können Sie gerne bei uns im Skiraum lagern. 
Skiroute am Dachstein Gletscher, Steiermark © Schladming-Dachstein Tourismus
Tourenskigehen

Das ist zu beachten!

Wir empfehlen Ihnen die erste Skitour mit einem erfahrenen Freund oder einem Guide und in Pistennähe zu starten. Viele Skigebiete bieten bereits neben der Skialpin Piste eine eigene Aufstiegsspur für Tourengeher an. Ideal für Anfänger, da man so dem Skifahrer nicht in die quere kommt und eine gut präparierte Piste vorfindet, denn wo ein Aufstieg ist, kommt bekanntlich auch ein Abstieg. Eine solche Aufstiegspur finden Sie zum Beispiel auf der Hochwurzen direkt ab der Gipfelbahn. Für Anfänger ist der Rittisberg in Ramsau am Dachstein ebenfalls sehr zu empfehlen.

Für geübte Skifahrer ist das Tourenskigehen nicht besonders schwer, es ist nahezu wie normales gehen, jedoch ohne den Fuß zu heben. Das heißt Gewicht auf das Standbein verlagern und das entlastete Bein locker nach vorne Schieben, Sie werden schnell herausfinden ob Sie die richtige Technik anwenden, denn das Bein zu heben kostet eine Menge Kraft.

Die schönsten Routen in Schladming-Dachstein

Bei der Wahl der passenden Route sind natürlich vorerst sehr viele Fragen abzuklären wie „Wie sicher & fit bewege ich mich mit meinen Tourenski“ „Wieviel Ausdauer habe ich“ „Wie wird das Wetter“ „Gibt es eine Lawinenwarnstufe zu beachten“ „Besitze ich die richtige Ausrüstung für diese Route“ und vieles mehr. Machen Sie sich Gedanken und starten nicht einfach drauf los, vor allem nicht geübte Tourenskigeher sollten sich nicht alleine im freien Gelände bewegen.
  • Skitour zur Brandalm in Ramsau am Dachstein - leichte Tour
    Start: Zauberlift an der Ramsauer Landesstraße in Schildlehen
    Dauer: 01:30 h
    Höhenmeter: 285 hm
    Einstiegs-Entfernung zum Hotel: 10 km / 15 Minuten Autofahrt

  • Skitour Hunerkogel - Dachsteinwarte - leichte Tour
    Start: Bergstation des Dachsteingletschers
    Dauer: 01:30 h
    Höhenmeter: 176 hm
    Einstiegs-Entfernung zum Hotel: 17 km / 30 Minuten Autofahrt + Austieg mit der Dachstein Südwandbahn

  • Abend-Skitour Hochwurzen - mittlere Tour
    Start: Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen
    Dauer: 01:30 h
    Höhenmeter: 717 hm
    Einstiegs-Entfernung zum Hotel: 8 km / 10 Minuten Autofahrt
  • Skitour Krahbergzinken - mittlere Tour
    Start: Nähe Mitterhaus 8er Sesselbahn Planai
    Dauer: 01:45 h
    Höhenmeter: 370 hm
    Einstiegs-Entfernung zum Hotel: 6 km / 5 Minuten Autofahrt + Berfahr mit der Planaiseilbahn, Märchenwiesenbahn & Mitterhausbahn

  • Skitour Sulzenhaus mit Variante Rötelstein - schwere Tour
    Start: Gasthof Dachsteinruhe - Richtung Bachlalm
    Dauer: 02:30 h
    Höhenmeter: 1.136 hm
    Einstiegs-Entfernung zum Hotel: 16 km / 20 Minuten Autofahrt

  • Skitour Sinabell - Guttenberghaus - schwere Tour
    Start: Biohotel Feistererhof - Richtung Lärchboden Alm
    Dauer: 06:00 h
    Höhenmeter: 1.156 hm
    Einstiegs-Entfernung zum Hotel: 12 km / 15 Minuten Autofahrt
Skitouren in der Steiermark
Skitouren am Gletscher  © Schladming-Dachstein Tourismus
Mittelschwere Skitouren im Ennstal
Ausrüstung für Skitouring
Die richtige Ausrüstung

Welche Bindung, welche Steigfelle? Doch nicht nur das, sondern auch Länge, Breite und Gewicht sind entscheidet für die richtige Tourenskiausrüstung. Die richtige Länge eines Tourenskier hängt vom bevorzugten Einsatzzweck ab. Eine Skibreite unter 95 mm unter der Bindung stellt ein gutes Mittelmaß für Abfahrt & Aufstieg dar. Die Tourenskischuhe sollten auf jeden Fall perfekt sitzen, sie dürfen beim Aufstieg nicht drücken und bei der Abfahrt genug Stabilität gewährleisten.


Falls Sie Lust haben den Sport im Ihrem Winterurlaub auszuprobieren können Sie sich die Ausrüstung in einem der Sportgeschäfte in Schladming auszuborgen. Hier werden Sie bestens beraten und der Ski wird auf Ihr Gewicht, ihre Größe und Ihr Können eingestellt.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken